Brauerei Ganter - News

18.02.2021

Im vielleicht „härtesten Biertest der Welt“, der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) wurden sechs GANTER Biere prämiert.

 

Je eine Goldmedaille für absolute Spitzenqualität erhielten GANTER Urtrunk, GANTER Weizen Hefehell, GANTER Export und GANTER Magisch Dunkel. Die beiden Silbermedaillen gingen an GANTER Pilsner und Freiburger Pilsner. Die hervorragenden Ergebnisse der letzten Jahre wurden damit nochmals getoppt.

18.02.2021

Spezialitäten aus der Brauerei GANGTER online probieren? Geht das? Und ob!

 

Am 27.02.2021 um 19.30 werden die beiden Geschäftsführenden der Brauerei, Katharina Ganter-Fraschetti und Detlef Frankenberger, ihre Gäste beim Verkosten begleiten, Wissenswertes rund ums Bier vermitteln und Fragen beantworten, die per Chat an sie gestellt werden können.

17.12.2020

Mit der „kleinsten Jubiläumskampagne der Welt“ feiert die Brauerei Ganter 900 Jahre Freiburg unter Pandemie-Bedingungen.

 

Alle geplanten Jubiläums-Aktionen absagen war die eine Möglichkeit. Die andere kam von der Stuttgarter Werbeagentur Preuss und Preuss, verantwortlich für den werblichen Auftritt der Brauerei GANTER.

08.09.2020

Die Brauerei GANTER erntet eigenen Hopfen

 

Bestes Erntewetter ist fast schon Tradition, wenn die Brauerei Ganter zum Pflücken in den Oberrieder Hopfengarten einlädt. Auch zum diesjährigen Erntesamstag am 5. September hatten sich viele Freunde und Fans des „Dreisamhopfens“ im sommerlichen Garten eingefunden.

04.09.2020

Mit zwei neuen Publikums-Veranstaltungen und drei „Ährengast“-Samstagen nimmt die Brauerei GANTER ab dem 12. September ihre Tradition der etwas anderen Wissensvermittlung rund ums Bier wieder auf.

 

Neu im GANTER Brau-Erlebnis sind der Escape-Walk „Biergeheimnis“ und die „Hausmeister Gäbele-Tour“. Beide Events verbinden Erlebnis, Spaß und Wissen mit der Chance, die Brauerei GANTER aus einer ganz neuen Perspektive kennen zu lernen. Während es beim Escape-Walk „Biergeheimnis“ ein spannendes Rätsel zu lösen gilt,

23.06.2020

Um auf ihre dramatische Lage infolge der Corona-Pandemie aufmerksam zu machen, hat die Veranstaltungswirtschaft ein deutliches Signal gesetzt: In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni wurden bundesweit Veranstaltungsorte in rotes Licht getaucht – ein optischer Hilferuf an die Politik und ein Zeichen für die Vielzahl und Vielfalt von Orten und Events.

 

Auch die Brauerei GANTER und ihre Partner Schwarzwald-Connection, BMS Veranstaltungstechnik sowie die Agentur für Tourismus und Marketing „Entwurf L-Oliver Lohre“ haben sich an der groß angelegten, konzertierten Aktion beteiligt, die bundesweit gleichzeitig stattfand: Punkt 22 Uhr verwandelte sich der Turm der Brauerei GANTER in ein rotes Mahnmal.

22.06.2020

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zeichnet jedes Jahr qualitativ besonders hochwertige Biere mit Prämierungen in Gold, Silber und Bronze aus. Bei der diesjährigen Leistungsschau deutscher Braukunst hat der beliebte „Urtrunk“ der Brauerei GANTER eine Goldmedaille und damit die höchstmögliche Qualitätsauszeichnung erhalten.

 

Im Mittelpunkt der DLG-Qualitätsprüfung stehen Kriterien wie Reinheit, Geschmack, Geruch, Rezenz und Schaumstabilität. Nur ein Bier, das sämtliche anspruchsvollen Testkriterien erfüllt, erhält die Prämierung in Gold.

08.06.2020

Die Entscheidung ist gefallen: Die Festwirte und die Brauerei GANTER haben lange überlegt, ob Abstandsregeln und Sicherheitsmaßnahmen auf dem Oktoberfest in der GANTER-Brauerei durchführbar sind.

 

„Unser Oktoberfest lebt ja davon, dass die Menschen miteinander anstoßen, tanzen, schunkeln und auf den Bänken zusammenrücken“, sagt Geschäftsführer Detlef Frankenberger. „Die größte Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus geht nach Ansicht von Experten von Großveranstaltungen aus.

05.04.2020

Die Gastronomie ist von den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise besonders betroffen. Durch die notwendigen Schließungen sind die Umsätze von einem auf den anderen Tag weggebrochen. Deshalb ruft die Brauerei GANTER unter dem Aktionsnamen „Mein Lieblingslokal“ alle Stammgäste dazu auf, ihrem Lieblings-Lokal zu helfen. Die Idee heißt: Jetzt bezahlen, später genießen.

 

Durch den Kauf einer- oder mehrerer 10er-Bierkarten, kann jeder sein Lieblingslokal unterstützen, indem er bereits jetzt das Bier bezahlt, das er nach der Krise vor Ort trinken wird. Über diese Solidaritätsaktion erhalten die Gastronomen schnell und unbürokratische Hilfe um Personal, Miete etc. während der Dauer der Krise weiter zu bezahlen.

01.04.2020

Während der verschärften Ausgangsbeschränkungen in Zeiten von Corona eröffnet GANTER eine virtuelle Kneipe für Bierliebhaber: das Bleib-Lokal. Dieses bietet Menschen aus Freiburg die Möglichkeit, zuhause zu bleiben und doch lokal zu trinken.

 

Seit Montag, den 30. März 2020, laden Freiburger Gastronomen abwechselnd zwischen 19:00 und 20:00 Uhr zum virtuellen Stammtisch.