Brauerei Ganter - News

25.03.2014

Mit einem zünftigen Bier stößt die Geschäftsleitung der Brauerei Ganter mit Mitarbeitern und Handwerkern auf die fertig gegossene Bodenplatte an. Insgesamt 38 Betonmischer waren im Einsatz, um das neue Fundament für eine der modernsten Brauereien Deutschlands zu schaffen. Mit der kleinen Feier bedankt sich die Familienbrauerei Ganter bei den Handwerkern für die fristgerechte Fertigstellung.

 



In der 145-jährigen Geschichte der Freiburger Brauerei hat es viele Baumaßnahmen gegeben. Meist ging es dabei um Erweiterungen, Um- und Anbauten auf dem Gelände an der Schwarzwaldstraße. Lag das Gelände viele Jahre außerhalb der Stadttore, passt sich die Brauerei nun der Innenstadtlage an.

Gebaut wird an gleicher Stelle, an der früher schon einmal Lager- und Gärtanks sowie die Lagerhalle für alkoholfreie Getränke standen. Hier entsteht eine „Brauerei der kurzen Wege“, fitgemacht für die Zukunft. Nach der bereits abgeschlossenen Modernisierung des Sudhauses, geht nun der Neubau der Brauerei in die entscheidende Phase der Fertigstellung. Und schon sind die nächsten Feste in Sicht: In Kürze wird Richtfest gefeiert – und bereits für Oktober ist ein „Tag der offenen Tür“ geplant, bei dem sich die neue Brauerei interessierten Besuchern vorstellen möchte.