Brauerei Ganter - News

Ganter feiert Oktoberfest und Alle kommen

Das Oktoberfest der Brauerei GANTER war ein Riesenerfolg. Bei der zweiten Auflage des Festes auf dem Gelände der Brauerei zählten die Veranstalter über die zehn Veranstaltungstage hinweg 8.000 Besucher. Nicht nur die Wochenenden, alle Tage waren ausverkauft. Über die gesamten zehn Festtage strömten die Besucher in Dirndl und Lederhosen auf das GANTERgelände. Insgesamt schenkte die Brauerei 15.000 Liter des eigens gebrauten Festbieres aus.


Dazu wurden 500 Maß alkoholfreies Bier und 2.200 Flaschen Freiburger Pilsner getrunken.

Das anspruchsvolle Publikum kam aus allen Altersgruppen, die Stimmung war ausgelassen und friedlich. Auch von Seiten der Nachbarschaft gab es keine Beschwerden.

Für Katharina Ganter-Fraschetti steht fest: „Das Oktoberfest ist ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders in Freiburg geworden, darüber freuen wir uns sehr“. Auch Veranstalter Markus Rogg zeigte sich begeistert: „Das Oktoberfest funktioniert, die Menschen mögen das außergewöhnliche Ambiente in der Brauerei“. Der Freiburger Gastronom Toni Schlegel vom Brauerei Ausschank am Münsterplatz, der die Bewirtung übernommen hatte, traf mit seiner rustikalen Speisekarte den Nerv der Oktoberfestbesucher. Mit über 1000 Portionen Hendl, war dieses Gericht der Renner. Die 700 Portionen Schweinbratenüberholten knapp die Haxen und Weißwurst-Teller.

Dass ein Oktoberfest in die Weinstadt Freiburg passt, dafür ist nun der Beweis erbracht. Freiburg hat eine neue Tradition und die konnte nirgendwo besser entstehen als bei GANTER – der Brauerei die heute zu einer der modernsten in der Republik zählt und gleichzeitig auf eine fast 150 Jahre währende Tradition schaut. Detlef Frankenberger von der Brauerei berichtet, dass von dem extra für das Oktoberfest eingebrauten Festbier fast nichts mehr übrig blieb. Die konsumierten 15.000 Liter gingen größtenteils direkt vom Lagertank, der blau angeleuchtet als Kulisse diente, in die Maßkrüge. „In diesem Jahr hatten wir aber auch seitens unserer Gastronomie eine große Nachfrage nach dieser Spezialität und haben 23.000 Liter davon außer Haus verkauft“.

Nach der Frage, welches Lied am meisten gespielt wurde, antworten alle unisono: „Atemlos“ von Helene Fischer. Genauso atemlos war das ganze Team nach diesen erfolgreichen 10 Tagen Oktoberfest.